Steyler Fastenkalender gibt Gott-Vertrauen

AT

23. Jan 2024

Schüler:innen aus Österreich und Indien waren an der Entstehung des Fastenkalenders beteiligt. Der Spendenerlös soll den Ausbau eines Mädchen-Wohnheims an der St. Arnold’s School in Jhartarang finanzieren.

Steyler Fastenkalender gibt Gott-Vertrauen

Der Fastenkalender 2024 der Steyler Missionare ist eine farbenfrohe Kooperation zwischen Österreich und Indien. Erstmals waren Schüler:innen aus Österreich und Indien an der Entstehung des Fastenkalenders der Steyler Missionare beteiligt. Die Illustrationen stammen sowohl von Schüler:innen der MS Mieming in Tirol als auch von Jugendlichen des „Centre of Excellence“ in der ostindischen Stadt Jhartarang. An das Bildungsprojekt der Steyler Missionare gehen in diesem Jahr auch die Spenden für den Fastenkalender.
Inhaltlich widmet sich der Kalender dem Thema „Gott – Vertrauen. Die Texte zu jedem Tag der Fastenzeit wurden von Schülerinnen und Schülern aus ganz Österreich sowie Erwachsenen geschrieben. Bibelverse ergänzen die persönlichen Statements.
Seit 2014 erscheint der Fastenkalender in der Verantwortung der Steyler Missionaren. „Mit dem Fastenkalender 2024 wollen wir die Leserinnen und Leser einladen, die kraftvolle Wirkung des Gottvertrauens zu erfahren“, betont P. Stephan Dähler SVD, der Direktor der Missionsprokur St. Gabriel. Die Missionsprokur sieht die Herausgabe des Kalenders als Teil ihres Auftrages zur missionarischen Bewusstseinsbildung. Der Kalender erscheint in einer Auflage von 30.000 Stück. Er wird kostenlos an Interessierte verschickt. Und liegt auch in vielen Kirchen auf. Wer möchte, kann mit seiner Spende an einem Projekt der Steyler Missionare in Indien „mitbauen“.

Schülerinnen und Schüler aus dem "Centre of Excellence" in Indien …
Schülerinnen und Schüler aus dem "Centre of Excellence" in Indien …
Voll konzentriuert: Fabian Burgschwaiger aus der Mittelschule Mieming
Voll konzentriuert: Fabian Burgschwaiger aus der Mittelschule Mieming
… tragen mit ihren Zeichnungen zum farbenfrohen Aussehen des Kalenders bei
… tragen mit ihren Zeichnungen zum farbenfrohen Aussehen des Kalenders bei
Lilly Unden präsentiert ihre Entwürfe
Lilly Unden präsentiert ihre Entwürfe

Aufstocken für eine bessere Zukunft

In Odisha, dem ärmsten Bundesland Indiens, kämpfen besonders Mädchen aus Randgruppen der Gesellschaft, wie den Dalits oder Tribals, mit Diskriminierung und geringen Bildungschancen. Ohne gute Ausbildung bleibt ihnen der Ausbruch aus einem vorbestimmten Leben verwehrt, eine nachhaltige Veränderung in der Gesellschaft wird verhindert. 2015 eröffneten die Steyler Missionare in Jhartarang deshalb das „Centre of Excellence“, ein Wohnheim für Kinder aus finanziell bedürftigen Familien, um ihnen den Besuch der renommierte St. Arnold´s School (am gleichen Gelände) zu ermöglichen.
Ursprünglich nur für Burschen konzipiert, bietet das Zentrum seit 2019 auch Mädchen Unterkunft, Verpflegung, Lernbetreuung und vieles mehr, um ihre ganzheitliche Entwicklung zu fördern. Derzeit werden im Wohnheim 167 Schüler und Schülerinnen (99 Burschen und 68 Mädchen) beherbergt.
Jetzt wird das Wohnheim auf Initiative der Steyler Missionare um ein Stockwerk erweitert, um pro Jahr weitere 15 Mädchen aufnehmen zu können. Jede Spende für den Fastenkalender ist ein Baustein für das neue Stockwerk. P. Stephan Dähler, Direktor der Missionsprokur St. Gabriel: „Wir hoffen, den Gesamtbetrag von rund 93.000 Euro für das Projekt zur Verfügung stellen zu können.“

Die Unterbringung im Wohnheim ermöglicht den Mädchen aus benachteiligten Familien den Schulbesuch an der St. Arnolds's School.
Die Unterbringung im Wohnheim ermöglicht den Mädchen aus benachteiligten Familien den Schulbesuch an der St. Arnolds's School.
Mit den Spenden für den Fastenkalender soll dem Wohnheim ein Stockwerk und damit mehr Platz für weitere Mädchen hinzugefügt werden.
Mit den Spenden für den Fastenkalender soll dem Wohnheim ein Stockwerk und damit mehr Platz für weitere Mädchen hinzugefügt werden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Facebook und Youtube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen