Die Steyler Missionsprokur  sammelt Spenden und unterstützt die Arbeit und die Projekte der Steyler Missionare.

Überleben durch Bildung

Die Pandemie verdeutlicht, wie wichtig eine gute Ausbildung für Menschen in aller Welt ist. Nur mit dem Nachweis eines Abschlusses finden Arbeitssuchende wieder eine Anstellung.

Frau Brandina kann das nur bestätigen. Sie konnte trotz Pandemie in Sambia in einem Restaurant Arbeit finden. "Es ist eine Gnade, dass ich diese Schule besuchen durfte" sagt sie und ist glücklich endlich genug Geld für sie und ihre Familie zu erwirtschaften. 

Mehr Informationen zu unserem Projekt finden Sie unter:
Ausbau der Berufsschule in Livingstone/Sambia

Steyler Missionare und Missionsschwestern setzen sich weltweit für die Ausbildung von benachteiligten Gruppen ein. Sie leiten Kindergärten, Grundschulen, Gymnasien und Universitäten. Berufsbildende Einrichtungen ermöglichen jungen Menschen ein selbst finanziertes, eigenständiges und unabhängiges Leben. In vielen Regionen gibt es keine staatliche Förderung für diese Bildungsprogramme.
Helfen Sie bitte mit und schenken Sie Mädchen und Burschen ein Leben in Würde! 

Brandina: "Es ist eine Gnade, dass ich die berufsbildende Schule besuchen durfte!"
Brandina: "Es ist eine Gnade, dass ich die berufsbildende Schule besuchen durfte!"

Geben ist seliger als nehmen
(Apostelgeschichte 20/35)

Ohne Ihre Unterstützung, Ihre Gebete, Ihre Spenden könnten wir Steyler Missionare die weltweite Hilfe nicht leisten. 
Wir danken Ihnen deshalb von Herzen, auch im Namen der Menschen, die aufgrund Ihres Engagements zuversichtlicher in die Zukunft schauen können.

MUT TUT GUT!

So lautet der Titel des Fastenkalenders 2022 der Missionsprokur. 

Männer, Frauen und Schüler haben ihr Innerstes offengelegt und teilen es aufrecht mit den LeserInnen.
Besinnliche, humorvolle und zum Nachdenken anregende Texte für jeden Tag der Fastenzeit geben Mut und Zuversicht. Ergänzt werden die Gedanken von Bibelversen und Zitaten bekannter Persönlichkeiten.  

- Lassen Sie sich inspirieren!
- Lassen Sie sich ermutigen!

Der Fastenkalender ist gratis, aber nicht umsonst. 

Mit dem Erlös aus den Spenden für den Fastenkalender unterstützen Sie mutige Frauen in der Mission. 

Bestellen Sie schon jetzt!

Wenn Sie den Fastenkalender per Post Anfang Februar 2022 erhalten möchten, können Sie 
diesen ab sofort bei uns bestellen unter:

E-Mail: info@steylermission.at    oder     Tel.: 02236 501 001

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Facebook und Youtube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen