Indien

Hyderabad: Mädchen eine Stimme geben

Indien ist das gefährlichste Land für Frauen. Wir von den Steyler-Missionaren haben eine mutige Kampagne zur Bewusstseinsbildung gestartet, damit Mädchen nicht mehr Opfer von sexueller und körperlicher Gewalt werden. 250 Fahrräder sollen helfen, dass Schülerinnen gemeinsam und sicher in der weit entfernten Schule ankommen können. Eine relativ geringe Investition, um den Mädchen und deren Familien in Hyderabad die Angst zu nehmen. Bitte helfen Sie mit!

Hyderabad: Mädchen eine Stimme geben
Hyderabad: Mädchen eine Stimme geben

Fahrradpool für Schülerinnen - ein Projekt gegen Gewalt

In Indien ist das Thema Gewalt an Frauen hochbrisant, denn:

- 2 von 3 Frauen werden Opfer von sexueller Gewalt
- 2 von 3 Frauen werden Opfer körperlicher Gewalt
- 60 Prozent der Frauen haben Angst im öffentlichen Raum

In Schulen der Steyler Missionare werden Schülerinnen, Lehrerinnen, Eltern und Schulleiter für das Thema Gewalt an Frauen sensibilisiert. Die Mädchen machen Workshops, in denen ihnen Selbstbewusstsein vermittelt wird. Sie üben das Nein-Sagen und werden ermutigt, sich Hilfe zu holen.

Allerdings erleben wir immer wieder, dass Mädchen nicht in die Schule gehen dürfen, weil Eltern sie der Gefahr eines langen Schulwegs (immer zur selben Zeit) einfach nicht aussetzen wollen. Immer wieder kommt es zu Übergriffen auf Schülerinnen und Studentinnen.

Die Mädchen hatten selbst die Idee, um Fahrräder zu bitten

Im Anschluss an eine groß angelegte Kampagne der Steyler Missionare zur Stärkung von Mädchenrechten hatten die Mädchen selbst die Idee, um Fahrräder zu bitten: Ein Fahrrad verkürzt den Schulweg erheblich, außerdem wollen sich die Schülerinnen treffen um gemeinsam zur Schule zu fahren. 

Die täglich zurückzulegende Strecke beträgt zwischen 2 und 10 km. Die Straßen sind in schlechtem Zustand und in einigen Gebieten gibt es keine richtigen Straßen.
Wir haben vor, Fahrräder an 250 Schülerinnen zu verteilen. Zusammen mit diesen Mädchen werden also auch ihre 250 Familien von diesem Projekt profitieren.

€ 6.209,- Euro werden an Spenden benötigt-
eine relativ kleine Summe um so vielen Mädchen in Indien aus der Angst zu helfen. 
Danke für Ihre Unterstützung!

In ihren kleinen "Fahrrad-Gangs" fühlen sich die Mädchen sicher.
In ihren kleinen "Fahrrad-Gangs" fühlen sich die Mädchen sicher.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Facebook und Youtube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen