Wir Steyler Missionare leben und arbeiten mit den Menschen in aller Welt.
Seit 1889 auch in Österreich

Existenzgrundlage für Frauen in Togo/Benin

Togo/Benin:   Marcelines Mann war noch nicht lange tot, da hat seine Familie der Witwe das Land abgenommen. Für ihre vier Kinder kann sie jetzt weder Mais noch Sojabohnen anbauen und nichts mehr ernten. Sie geht von Haus zu Haus und bietet Seife und geröstete Erdnüsse an. Obwohl sie selbst nie die Chance auf eine gute Ausbildung hatte, schickt sie ihre beiden Töchter auf eine Mittelschule in die nächste Stadt. Aber wie lange wird sie das noch finanzieren können?

Harte Schicksale drängen Frauen in Westafrika an den Rand der Gesellschaft. Sie werden aus der familiären Fürsorge ausgeschlossen weil sie ungewollt schwanger werden oder der Mann stirbt. Mit Nähen, Tiere züchten und Kleinhandel finden wieder sie zurück ins Leben. 

Bitte helfen Sie den starken Frauen in Togo/Benin um der Armut zu entkommen:

- 8 Hühner kosten.......................................€ 25,--
- 2 Schweine kosten...................................€ 67,--
- Ausbildung für 10 Friseurinnen: .........€ 2.015,--

Machen Sie Frauen wie Marceline ein besonderes Geschenk. Sie ermöglichen ihnen damit ein Leben in Würde und Selbständigkeit - und ein Wunder wird wahr. Vielen Dank!

Geistliche Impulse

Weitere Impulse:

Leben jetzt – Magazin der Steyler


Lesen Sie in der Ausgabe Februar 2023:

Die Massai brauchen unsere Hilfe

Erst sterben die Tiere. Dann die Menschen. In Kenia, Somalia und Äthiopien herrscht die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten. Millionen Menschen sind vom Hungertod bedroht. Die Massai in Kenia haben alles verloren. Sie kämpfen ums Überleben. Leben jetzt-Redakteurin Ulla Arens hat sie besucht. Foto: Till Müllenmeisterweiterlesen

Weitere Themen:

Veranstaltungen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Facebook und Youtube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen